Es war einmal. Wie man das ein oder andere mal auch die Kamera wechselt ...

 

 
... so wechselt auch hin und wieder mal die Haarfarbe ;-)
 

Und wer auch immer mich hier gerade dabei erwischt hat, 'ne echte Berliner Schrippe zu essen, hat mir auch gleich den Fuß abgeschnitten! Aber meinem Lebensmotto bleibe ich treu: weniger ist mehr!

Sollte Interesse an einer der hier von mir gezeigten Fotografien bestehen, bitte ich um Anfrage.

Impressum:

Alex We Hillgemann, 53842 Troisdorf, Mail: auge-und-ohr(at)email.de

Diese Frage stellt sich zu Beginn jedem, der die Welt des Fotografierens für sich entdeckt. Und jeder, der sie entdeckt, wird seine eigene Antwort darauf erhalten.

Wenn ich fotografiere ist es so, als halte ich mein Herz in den Händen. Es ist immer wieder eine Herausforderung, Begebenheiten und Menschen in Bilder zu erfassen, tote Gegenstände lebendig erscheinen zu lassen, damit sie den Rost der Zeit noch ein wenig überstehen. Wie heißt es doch so schön: "Ein Bild spricht tausend Bände!" Und nicht nur das. Ein Foto wird all' zu oft als "Endprodukt" mißverstanden. Doch es bringt auch Begegnungen, Gespräche und Zusammenkünfte mit sich ... Insbesondere in sozialen Bereichen kann mit der Fotografie - und mit der Kunst im Allgemeinen - eine Menge bewegt werden - ein ganz wichtiger Aspekt.

Da die Musik ebenfalls mein ständiger Begleiter ist, fasziniert mich besonders das Fotografieren von musizierenden Menschen. Denn hier kann ich die Fotografie und die Musik miteinander kombinieren.

Fotografie auf autodidaktischem Wege seit meiner Kindheit.

1984 Praktikum bei der DLR (Deutsche Luft- und Raumfahrt) als Fotoassistentin und -laborantin

1986 Erste Erfahrungen vor ;o) der Kamera: Model für Herbst- u. Frisurenmode - Veröffentlichung im Frauenmagazin "Freundin"

Teilnahme an diversen Workshops.

Intensive Auseinandersetzung mit der Konzert- und Eventfotografie.

1998 diverse Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen sowie Projekte in Siegburg und Troisdorf (Infos unter Presse)

1999 - 2005 Fotodokumentationen von Live-Konzerten und Festivals etc. für JAMproductions (Event-Management)

2000 Unterstützung der "Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V." im Rahmen des "Bahnhofsfestivals 2000" in Troisdorf

Seit 2002 Zusammenarbeit mit den Künstlern Francis Hall (Grafik & Malerei), A.N.E. (Plastikskulpturen & Installationen) , Sven Axer (Gitarrist, www.guitarworld.de etc.), FABIAN (Videokunst) u.a.

2003 Gründung der Künstlergruppe andersARTic! Troisdorf sowie Ausstellung "Der (Fall des) Kaiserbau" im Rathaus Troisdorf

Dez. 2004 Gründungsmitglied der ARTfactory Troisdorf e.V.

2005 Fotoveröffentlichungen etc. in "Indispensable Eyesores" ... an anthropology of Undesired Buildings by Mélanie van der Hoorn zum Thema "The Elimination of the Kaiserbau in Troisdorf" (ISBN 90-393-3967-8)

Nov. 2005 Ausstellung mit der Künstlergruppe andersARTic! im Kunstkaufhaus Siegburg

Dez. 2005 kreative und organisatorische Unterstützung des LIVE AIDS BENEFIT im CVJM Siegburg

Jan. 2006 Foto-Dokumentation u. Interviewveröffentlichung im "focaal" (European Journal of Anthropology - Berghahn Journals New York & Oxford / ISSN 0920 1297) - über die Sprengung des Troisdorfer Kaiserbau

März 2006 Live-Interview Center.TV Köln - Einblick in das Schaffen der Künstlergruppe andersARTic!

Mai 2006 (bis 2009) künstlerische und organisatorische Unterstützung der ARTfactory Troisdorf e.V. sowie des späteren "Kunsthaus Troisdorf"

Juli 2006 fotografische Begegnung mit einem Hamburger sowie Pommes und Schnitzel ;-) etc. für ein großformatiges CocaCola-Werbedisplay

Februar 2007 Interview durch Frau Dr. Sonja Herman (Redaktion "Verstärker", Berlin) "Wie KünstlerInnen leben und arbeiten"

November 2007 Ausstellung mit der Künstlergruppe andersARTic! im Kunstkaufhaus Siegburg

Dezember 2007 Gemeinschafts-Ausstellung "TroMoSomen" mit der Künstlergruppe andersARTic! und der AWO Siegburg im Rathaus Troisdorf

Juni 2008 Übergabe der Fotografien "Pförtnerhaus", "Vergessen" und "Zerstörungswut" an die Paria-Stiftung Köln

April 2011 Unterstützung des Projektes "KuLaDig"- Kultur. Landschaft. Digital. Ein Informationssystem über die historische Kulturlandschaft und das landschaftliche Kulturelle Erbe (Landschaftsverband Rheinland - Köln)

Nov. 2011 Veröffentlichung von Fotografien des "Kaiserbau ..." für vmm verlag, Augsburg bzw. im "PATRIZIA estatement magazin 02/11"

Seit Dez. 2011 Online-Bildergalerie www.troisdorf.de ("Bildhafte Eindrücke der StadtTroisdorf")

August 2013 Unterstützung bei der Prozessoptimierung eines Fotoprojektes (Printmedien & visuelle Kommunikation für den deutschen u. europäischen Markt)

Januar 2014 Foto-Dokumentation Fachseminare (Branche: weltweite Nr. 1 im Bereich Zweithaar) sowie Werbefotografie für die Webpräsenz (Filiale Köln)

Seit Februar 2014 Webprojekt "Alexografie"

Seit Juni 2014 Bürgerreporterin für das EXTRA BLATT